5 Fragen an Liora Bels über Ernährung in der Schwangerschaft

Liora Bels ist  zertifizierte Ernährungsexpertin und steht für pflanzliche Ernährung. Eine Sammlung ihrer sehr schmackhaften und gesunden Rezepte brachte sie in dem wunderschönen Kochbuch The Mix – Die Sinnlichkeit der natürlichen Küche heraus.

Ab Mai stellt Liora Bels ausgewählte Rezepte für die Keleya App zur Verfügung. Daher möchten wir gerne von ihr wissen, was ihre Tipps für die Schwangerschaft und danach sind.

Bels’ Philosophie basiert auf einem holistischen Ansatz. Sie ist davon überzeugt, dass ein bewusster Lebensstil und eine vollwertige, pflanzliche Küche einen positiven Einfluss auf unser allgemeines Wohlbefinden haben und zu einer besseren Zukunft für uns und diesen Planeten beitragen. Der emotionale Aspekt der Kunst des guten Essens und eines achtsamen Lebensstils liegt ihr besonders am Herzen. Sie hat an vielen Orten dieser Welt gelebt und dabei Inspirationen für eine ästhetische und kulinarische Küche gesammelt. Derzeit lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei kleinen Kindern in Berlin.

1. Was hast du in deinen beiden Schwangerschaften getan, um dich fit und entspannt zu fühlen?

Ich glaube an einen holistischen, ausgewogenen Lebensstil und zelebriere täglich heilsame Rituale, die meinem Körper und auch meiner Seele und meinem Geist guttun. Während meiner ersten Schwangerschaft habe ich schnell verstanden, dass ich nicht im voraus planen kann, dass ich mich von festgefahrenen Vorstellungen verabschiede und jeder Tag anders sein kann und auch jede Schwangerschaft neu erfahren werden kann. Das hat viel Druck genommen. Ich habe mich auf mein Inneres fokussiert, habe herausgefunden, was ich brauche, was mir persönlich gut tut, was zu mir passt. Das ist Achtsamkeit für mich.

So habe ich mir Ruhepausen gegönnt, wenn ich sie gebraucht habe, bin viel in der Natur spazieren gegangen, habe mich, wie auch vor den Schwangerschaften bewusst und mit Genuss ernährt. Vor allen Dingen habe ich mich den Schwangerschaften mit Freude und Sinnlichkeit hingegeben.

DSC_8883 LB Mirjam Knickriem Kopie
Liora Bels, schwanger mit dem 2. Kind, Foto: Mirjam Knickriem

2. Du hast ein Kochbuch über pflanzliche Ernährung geschrieben. Kannst du diese Ernährung auch in der Schwangerschaft empfehlen? Kann man damit den Eisen und Mineralstoffbedarf ausreichend abdecken?

Ich habe ein Kochbuch geschrieben, in dem es um Fülle, die Freude am Essen und darum geht, die wundervollen Erzeugnisse der Natur zu zelebrieren. Für die farbenfrohen Rezepte verwende ich natürliche und frische Zutaten, die ich mit Sorgfalt ausgewählt habe. Sie sind reich an wertvollen Nährstoffen. Den Effekt ihrer positiven Eigenschaften spürt man. Das Buch habe ich während meiner gesamten zweiten Schwangerschaft geschrieben und konnte somit auch gleich alle leckeren Rezepte ausprobieren und geniessen. Dennoch ist zu beachten, dass ich generell bei einer rein pflanzlichen Ernährungsweise supplemetiere. Daher empfehle ich mit dem Arzt Rücksprache zu halten und passend so zu supplementieren, dass man mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt ist.

 

The_Mix_Cover Kopie
“The Mix – Die Sinnlichkeit der natürlichen Küche” von Liora Bels

3. Es gibt Schwangere, die sehr darauf achten, die Gewichtszunahme zu kontrollieren. Und es gibt Frauen, die sich gerade in dieser besonderen Zeit gerne etwas gönnen möchten und Freude daran haben, ihre Gelüste auszuleben. Gibt es einen richtigen Weg?

Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, jedoch gibt es einen achtsamen, bewussten Weg: Zu hinterfragen, zu spüren, auf seinen eigenen Körper zu hören und gute, liebevolle Entscheidungen zu treffen.
Bereits vor meinen Schwangerschaften habe ich bewusst und mit Achtsamkeit gelebt. Meine Schwangerschaften und meine Kinder bestätigen mich täglich aufs Neue, gesunde Entscheidungen für sie und mich zu treffen – für das Jetzt und eine bessere, gesündere Zukunft.

4. Wie kann man sich in der Stillzeit gesund ernähren, wenn man nicht viel Zeit zum Kochen hat?

Ich habe immer gerne alles in meinen High-Speed -Blender geworfen und in nur wenigen Minuten wundervolle, leckere und vor allen Dingen nahrhafte Gerichte gezaubert. So sind dann auch meine Rezepte entstanden. In meinem Buch THE MIX präsentiere ich einfache, lebendige und gesunde Alltagsrezepte, die reich an bekömmlichen, natürlichen und frischen Zutaten sind und sich vor allen Dingen leicht zubereiten lassen. Ich zelebriere die kostbaren Erzeugnisse der Natur, den Genuss und die Freude am Essen. So kann man sich und seiner Familie während der Schwangerschaft, in der Stillzeit und auch in der Zeit danach etwas gutes tun.

+DSC_4981©MKnickriem Kopie
Liora Bels in “THE MIX”,  Foto: Mirjam Knickriem

5. Was möchtest du werdenden Mamas mit auf den Weg geben?

Genieße die Veränderungen, das Wachstum, das Leben. Gebe dich dem Moment hin. Es ist eine wundervolle, wertvolle Erfahrung.

“Embrace the beauty of becoming. Embrace the beauty of change. Embrace yourself.”

Am Donnerstag, den 26.04. um 18:30 Uhr wird Liora Bels zusammen mit Sarah Müggenburg, Mitgründerin von Keleya einen “Selfcare Salon” zum Thema “Perfektionismus vs. Selfcare” in der Schwangerschaft und danach veranstalten. Das Event findet im Rahmen des Stokke Summer House im Wunderhaus Berlin statt.

Hier geht es zur Anmeldung

Alle Fotos: Mirjam Knickriem
 

Published by

Keleya

Für die redaktionelle Arbeit von Keleya ist Sarah Müggenburg federführend verantwortlich. Sie ist Mutter von zwei Kindern und vereint nicht nur das Wissen einer Mutter zweier Söhne, sondern auch die Erfahrung aus über zehn Jahren Pre- und Postnatalyoga mit. Neben der Arbeit für Keleya ist sie natürlich gerne sportlich aktiv und in der Natur unterwegs.

Leave a Reply

Your email address will not be published.