Deine 38. Schwangerschaftswoche

4d1a9fd8-5b5f-456d-8c3a-5dcc4810eac1.png

Bald bin ich da

Ab dieser Woche würde dein Baby als ‚termingerechte Geburt’ gelten. Ungefähr 85% aller Babys kommen nämlich in den zwei Wochen vor oder nach dem errechneten Geburtstermin auf die Welt. Dein Baby ist jetzt dabei die Lanugo, die Flaumartigen Haare die es vor dem Fruchtwasser schützen, loszuwerden.

Größe: 48 -50 cm   Gewicht: 2900 -3100 g

Dein Körper

Der Druck auf deiner Blase wird vermutlich immer stärker. Das kann sehr unangenehm sein aber versuche trotzdem weiterhin viel Flüssigkeit zu dir zu nehmen. In dieser anstrengenden Zeit braucht dein Körper so viel Wasser wie er kriegen kann.

Tipp von Hebamme Sabine

sabinepicmitstamprechts

Vielleicht fängst du langsam an nervös zu werden, wann es denn endlich losgeht. Diese Gefühle werden bestimmt durch die Übungswehen verstärkt die zu dieser Zeit häufig auftreten. Falls du dir nicht sicher bist, ob es sich um echte Geburtswehen handelt, nimm ein heißes Bad. Wenn die Wehen nachlassen handelt es sich vermutlich um Übungswehen. Wenn nicht, oder die Wehen sogar stärker werden, könnten es Geburtswehen sein. In diesem Fall solltest du dich bereit machen ins Krankenhaus zu fahren oder deine Hebamme anrufen.

Published by

Keleya

Für die redaktionelle Arbeit von Keleya ist Sarah Müggenburg federführend verantwortlich. Sie ist Mutter von zwei Kindern und vereint nicht nur das Wissen einer Mutter zweier Söhne, sondern auch die Erfahrung aus über zehn Jahren Pre- und Postnatalyoga mit. Neben der Arbeit für Keleya ist sie natürlich gerne sportlich aktiv und in der Natur unterwegs.