Deine 13. Schwangerschaftswoche

Keleya Redaktion 12.03.20

b7078026-fd98-414a-9add-39a617fbde06

Ich leg los

CTA

Da alle wichtigen Körperstrukturen vorhanden sind, fangen nun die Organe deines Babys an zu arbeiten. Die Leber produziert Gallenflüssigkeit, die Bauchspeicheldrüse Insulin und die Nieren erzeugen Urin. Im Unterleib deines Babys ist nun genug Platz vorhanden um den Darm, der bis jetzt in der Nabelschnur saß, aufzunehmen.

Größe: 6.5 – 10 cm   Gewicht: 28 g

Dein Körper

Willkommen im zweiten Trimester – Nun beginnt der Teil der Schwangerschaft, den viele Frauen als den schönsten bezeichnen. Mit Übelkeit, Ermüdung und Harndrang solltest du jetzt nicht mehr viel zu kämpfen haben. So langsam sollten Leute deinen wachsenden Bauch bemerken. Vielleicht ist es jetzt auch Zeit auf die bequeme Umstandsmode umzusteigen.

Tipp von Hebamme Sabine

sabinepicmitstamprechts
Sabine Kroh von call-a-midwife.de

„Regelmäßiger Sport kann durchaus zu einer leichteren Geburt beitragen, obwohl du Power-Workouts und intensives Training eher vermeiden solltest. Probiere es doch mal mit pränatalem Yoga. So bereitest du nicht nur deinen Körper, sondern auch deinen Geist auf die Geburt vor.”



anzeichen junge oder mädchen

Junge oder Mädchen – Wie viel Wahrheit steckt in den Mythen?

Du bist schwanger, das Bäuchlein wächst und alle wollen wissen: “Was wird’s denn? Junge oder Mädchen?” 

Stillstart mit Plan B: So überwindest du Startschwierigkeiten

Eure gemeinsame Zeit beim Stillen wird dich und dein Baby auf ganz besondere Art und Weise verbinden und wir wünschen euch von Herzen eine lange, erfüllte Stillzeit! Aber aller Anfang ist manchmal schwer, das gilt auch fürs Stillen.

gesunder ernährung in der stillzeit

Gesunde Ernährung in der Stillzeit

Was die Ernährung in der Schwangerschaft angeht, sind die meisten Frauen gut informiert. Was aber gibt es in der Stillzeit zu beachten?