Schwanger – was verändert sich jetzt?

Das öffentliche Mütterbild steckt in einer Krise. Glaubt man Medienberichten, Großeltern alter Schule und einem schnellen Blick in ein überfülltes Kindercafé, lassen Mütter sich gehen, außer es geht um ihre Kinder. Für sie geben sie alles auf, vergessen Wochentage, tragen schmutzige Sackleinen und essen nur noch angelutschte Maiskringel, die sie auf ihren Kindern oder an ihrer eigenen Kleidung finden. Continue reading „Schwanger – was verändert sich jetzt?“

5 Tipps gegen Heißhungerattacken in der Schwangerschaft

Nahezu jede Schwangere kennt sie: Gelüste auf bestimmte Nahrungsmittel. Was einem im ersten Moment lecker vorkommt, kann im nächsten schon für Übelkeit und Ekel sorgen. Schwangerschaftsgelüste sind unberechenbar und können es Schwangeren und auch ihren Partnern ganz schön schwermachen. Warum? Welcher Partner geht schon gern abends um 22 Uhr los, um der werdenden Mama Eis und Gurken zu holen, um dann nach der Rückkehr zu hören: „Ach Schatz, Knäckebrot und Möhren wären mir jetzt lieber, bei Eis wird mir schlecht.“ Continue reading „5 Tipps gegen Heißhungerattacken in der Schwangerschaft“

Schwanger an Weihnachten und Silvester –  8 Tipps für schöne Festtage mit Babybauch

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten und Silvester und noch so viel zu erledigen: Geschenke einkaufen, Plätzchen backen, Menü planen, Verwandte besuchen und einiges mehr. Schon stressig genug, ohne schwanger zu sein! Dennoch gibt es den ein oder anderen Tipp, wie du als Schwangere entspannt durch die Festtage kommst und mit Babybauch entspannt mitfeiern kannst.  Continue reading „Schwanger an Weihnachten und Silvester –  8 Tipps für schöne Festtage mit Babybauch“

Entbinden mit HypnoBirthing – eine schmerzfreie und sichere Geburt durch Selbsthypnose 

Eine natürliche Geburt ohne Schmerzen? Ist das wirklich möglich?

HypnoBirthing ist der etwas andere Geburtsvorbereitungskurs. Die Geburtsmethode nach Marie F. Mongan verspricht Frauen ein natürliches Gebären ohne Schmerzen und ohne Angst. Mittels eines Kurses oder ihres Buches und einer Audio-CD mit vier erlernbaren Techniken, können werdende Mütter lernen, sich selbst zu hypnotisieren und ihr Kind schließlich sanft und sicher zur Welt bringen. Continue reading „Entbinden mit HypnoBirthing – eine schmerzfreie und sichere Geburt durch Selbsthypnose „

7 Life-Hacks für mehr Wohlbefinden in der Schwangerschaft

Reichlich trinken, gesund essen, Pausen machen, in Bewegung bleiben und sowieso viel bewusster leben. Das sind die Dinge, die nun wirklich jede werdende Mama mittlerweile schon hundertmal gehört und gelesen hat. Wie aber kannst du als Schwangere diese Tipps auch verwirklichen? Ganz einfach, mit unseren sieben Life-Hacks, die wirklich leicht zu merken und super einfach im Alltag umzusetzen sind. Continue reading „7 Life-Hacks für mehr Wohlbefinden in der Schwangerschaft“

Schwangerschaftstee: wozu ist er gut?

Tee oder doch lieber Kaffee?

In Sachen Heißgetränk ist die Schwangerschaft oft eine Zeit der Neuorientierung. Gar nicht so wenige Schwangere reduzieren ihren Kaffeekonsum oder möchten das tun. Viele entwickeln sogar eine Abneigung dagegen. In Geschmacksfragen ist die Schwangerschaft ja manchmal wirklich eine Sache für sich: Lang Gewohntes schmeckt plötzlich nicht mehr (gerade am Anfang oft in Kombination mit fieser Übelkeit oder komischem Geschmack im Mund), dafür muss es jetzt ein fancy-gesunder Saft sein (Acerola-Ananas-Goji-Kokos, den es nur am anderen Ende der Stadt gibt) oder etwas ganz besonders, wie Waldmeister.

Continue reading „Schwangerschaftstee: wozu ist er gut?“

Pilates in der Schwangerschaft – Fünf Fragen an die Pilates-Trainerin Stefanie Mallach

Du bist Mutter von zwei Kindern, Physiotherapeutin, Pilatestrainerin und Yogalehrerin und unterrichtest seit über zehn Jahren Pilates für Schwangere. Als Expertin hast du die Pilates Workouts für Keleya Move entwickelt und das ganze Programm geprüft. Heute möchten wir gerne etwas mehr von dir zum Thema Pilates in der Schwangerschaft erfahren.

Continue reading „Pilates in der Schwangerschaft – Fünf Fragen an die Pilates-Trainerin Stefanie Mallach“

Interview mit Sabine Kroh vom digitalen Hebammenservice Call a midwife

Mit call a midwife bietest du ein digitales Hebammenservice für Schwangere an. Warum hast du Call a Midwife gestartet?

Call a midwife ist in Berlin entstanden. Die Familien hier haben mich auf die Idee gebracht, da viele aus anderen Ländern kommen, wo man die gute rundum Hebammenbetreuung in Deutschland nicht kennt. Unser Leben wird immer digitaler, auch meines und und die Arbeit als Hebamme ebenso.  

Continue reading „Interview mit Sabine Kroh vom digitalen Hebammenservice Call a midwife“

Schwanger – und nu?

Schwangerschaft: Die große Veränderung

Nichts hört man als Schwangere so oft wie den Spruch: „Wenn das Kind erst da ist, wird sich dein ganzes Leben verändern.“ Pustekuchen! Denn das Leben ändert sich buchstäblich ab dem Moment, in dem es sich die befruchtete Eizelle in der Gebärmutter bequem macht. Weiterlesen