Keleya-Logo

Beginne bereits im Wochenbett mit deiner Rückbildung

Trainiere flexibel Zuhause. Lerne wie dein Beckenboden funktioniert & kräftige deine Körpermitte.

Über 10.000 zufriedende Mamas
5/5

Bekannt aus

Dein online Rückbildungskurs

Trainiere flexibel Zuhause. Lerne wie dein Beckenboden funktioniert & kräftige deine Körpermitte.

Über 10.000 zufriedene Mamas
5/5

Beginne jetzt deine Rückbildung und lasse dir die Kosten
von deiner Krankenkasse erstatten.

Viele Krankenkassen übernehmen die vollen Kosten für den keleya Rückbildungskurs direkt in der keleya Mama-App.

Die Freischaltung ist ganz einfach und dauert nur wenige Minuten. Melde dich einfach kostenfrei in der Mama-App an und checke, ob deine Krankenkasse bereits dabei ist. Für die Freischaltung brauchst du nur deine Versicherungsnummer.

Danach kannst du den Kurs ganz flexibel für deine Rückbildung nutzen.

Ist deine Krankenkasse noch nicht dabei?

Dann schreibe uns gerne eine E-Mail an info@keleya.de
oder informiere dich direkt bei deiner Versicherung. Viele Krankenkassen erstatten die Kosten für einen Rückbildungskurs nach der Geburt.

Video abspielen

Das bekommst du in unserem Online-Kurs:

Warum ist Rückbildung wichtig?

Mit Beginn der Schwangerschaft beginnt die hormonelle Umstellung deines Körpers. Du spürst die Veränderungen, bemerkst eine andere Dynamik, deine Körperhaltung und deine Statik verändern sich und alles wird lockerer und weicher. Dies ist die Vorbereitung auf die Geburt.

Deine Körperhaltung  verstärkt oder reduziert dies. Die Entbindung, egal ob spontan oder per Sectio, sorgt erneut für ein Durcheinander in deiner Körperwahrnehmung. Das zusätzliche Gewicht schwindet, deine Hormone werden durcheinander gewirbelt und nach einer  spontanen Geburt ist der gesamte Beckenboden überdehnt. Eventuell hast du einen Dammriss oder Scheidenriss.
Es fühlt sich an, als würdest du dich und deinen Körper wieder neu kennenlernen.

Unser Kurs begleitet dich bei dieser Erfahrung. Nimm dir die Zeit und lerne deinen Körper neu kennen. Es ist wichtig, mit sanften Übungen zu beginnen, wenn es für dich passt.
Bespreche dies mit deiner Gynäkologin oder deinem Gynäkologen, Hebamme oder Physiotherapeut:in.

Warum ist Rückbildung wichtig?

Mit Beginn der Schwangerschaft beginnt die hormonelle Umstellung deines Körpers. Du spürst die Veränderungen, bemerkst eine andere Dynamik, deine Körperhaltung und deine Statik verändern sich und alles wird lockerer und weicher. Dies ist die Vorbereitung auf die Geburt.

In dieser Zeit wird der Beckenboden bereits belastet und ist im Laufe der Zeit mehr und mehr Druck und Dehnung ausgesetzt. Unabhängig davon,  ob du spontan oder per Kaiserinnengeburt entbunden hast, ist dein Beckenboden diesem Gewicht ausgesetzt gewesen.

Deine Körperhaltung  verstärkt oder reduziert dies. Die Entbindung, egal ob spontan oder per Sectio, sorgt erneut für ein Durcheinander in deiner Körperwahrnehmung. Das zusätzliche Gewicht schwindet, deine Hormone werden durcheinander gewirbelt und nach einer  spontanen Geburt ist der gesamte Beckenboden überdehnt. Eventuell hast du einen Dammriss oder Scheidenriss.
Es fühlt sich an, als würdest du dich und deinen Körper wieder neu kennenlernen.

Unser Kurs begleitet dich bei dieser Erfahrung. Nimm dir die Zeit und lerne deinen Körper neu kennen. Es ist wichtig, mit sanften Übungen zu beginnen, wenn es für dich passt.
Bespreche dies mit deiner Gynäkologin oder deinem Gynäkologen, Hebamme oder Physiotherapeut:in.

In 8 Wochen zu mehr Wohlbefinden
nach der Geburt

Modul 1

Lerne deinen Beckenboden kennen

Lerne alles über die Grundlagen und die Bedeutung der Schwangerschaft auf deinen Beckenboden. Erfahre, warum Rückbildung so wichtig ist, wie eine Kaiserschnittnarbe zu pflegen ist und erhalte wertvolle Tipps für Übungen im Alltag. 

Video abspielen
Video abspielen

Modul 2

Dein Wochenbett & Start in die Rückbildung

Erfahre alles über das Wochenbett und die erste Zeit nach der Geburt. Hier lernst du auch erste Übungen für das Wochenbett und Alltagstipps für dein Beckenboden-Training.

Modul 3

Nimm deinen Beckenboden wahr & aktiviere ihn

Erfahre, wie du deine Atmung in dein Workout integrierst, um so deinen Beckenboden noch besser zu aktivieren. Unsere Expertinnen zeigen dir, wie du diese Übungen ganz einfach in deinen Alltag integrieren kannst. 

Video abspielen
Video abspielen

Modul 4

Trainiere deinen Beckenboden & deine Körpermitte

Trainiere mit effektiven Workouts für eine kräftige und stabile Körpermitte. Entdecke Übungen für den Alltag, die du auch mit Baby und Kinderwagen durchführen kannst. 

Modul 5

Sag Bye Bye zu Rektusdiastase, schwachem Bauch & Rücken

Lerne wie du eine Rektusdiastase bekämpfen kannst. Kräftige deine seitliche Bauchmuskulatur und entspanne deinen Rücken – für mehr Balance und Stabilität nach der Geburt.

Video abspielen
Video abspielen

Modul 6

Entdecke & genieße deine Sexualität neu

Lerne deine Sexualität wieder neu zu entdecken und zu genießen. Steigere die Dynamik deines Beckenbodens und aktiviere ihn für mehr Genuß beim Sex. 

Modul 7

Boost your Beckenboden

Es wird kraftvoll! Stärke deinen Beckenboden und deine Körpermitte mit Power Workouts und finde so wieder zu mehr Stabilität und Entlastung. Trainiere mit Alltagsübungen für deine Balance.

Video abspielen
Video abspielen

Modul 8

Sag Bye Bye zu Inkontinenz, Senkung & Co

Im letzten Modul bekommst du Tipps zu den häufigsten Problemen des Beckenbodens wie Inkontinenz oder Senkungen. Du erhältst ein tägliches Trainingsprogramm, um diese Beschwerden effektiv vorzubeugen.

Das sagen unsere Nutzerinnen 💜

+10.000 glückliche Mamas
4.7/5

Lerne unsere Kurs-Expertinnen kennen

PHYSIOTHERAPEUTIN & Beckenboden-Spezialistin

Sonja Söder​

Seit über 30 Jahren begleitet Sonja Söder, als auf den Beckenboden spezialisierte Physiotherapeutin, Frauen rund um die Zeit der Schwangerschaft und nach der Geburt. Als Manualtherapeutin betrachtet sie den Körper in seinen Funktionen und Vernetzungen, die sie mit ihrem Wissen aus den absolvierten Weiterbildungen aus der Osteopathie und der Welt der Faszienforschung kombiniert. 

Wir wollen dir helfen, langfristige Probleme, die durch die Schwangerschaft und Geburt verursacht werden können, zu verhindern. Unser Kurs hilft Inkontinenz und Beckenboden-Senkungen zu verhindern, deine Sexualität neu zu entdecken und verhilft dir allgemein zu mehr Wohlbefinden und zu einem gesunden Beckenboden.

Seit 2005 ist sie als Kooperationspartnerin im Team des Deutschen Beckenbodenzentrums.

Hebamme & Yogalehrerin

Helen Mulsow

Als Hebamme begleitet Helen Frauen von der Schwangerschaft, über die Geburt, das Wochenbett, bis hin zur Beikosteinführung und bietet Geburtsvorbereitungs-, Rückbildungs- und Yogakurse an.

“Die Übungen in diesem Kurs sind für die Rückbildung nach der Geburt geeignet, egal ob Spontangeburt oder Kaiserschnitt. Sie können ganz im eigenen Tempo durchgeführt und die Module flexibel variiert und an das eigene Level angepasst werden.”

Der gemeinsame Kurs mit Sonja und Sarah ist ein einzigartiges Projekt, die Beckenboden-Prävention mit dem Schwerpunkt “nach der Schwangerschaft und Geburt” zu optimieren und die  Kompetenzen der Hebammen und der Physiotherapeuten zusammenzubringen. 

Pre- und Postnatal Trainerin

Juliana Afram

Juliana ist zweifache Mutter, ehemalige Pilates Studio-Inhaberin, Sport- Managerin, Yogalehrerin und ehemalige internationale Ausbilderin für die klassische Pilates Methode mit über 17 Jahren Erfahrung in diesen Bereichen.

Ende 2017 hat sie “The Center” ins Leben gerufen, ein Konzept für werdende sowie frisch gebackene Mütter und Frauen, die Familie, Karriere und Gesundheit in einer gesunden Balance vereinen wollen. 

Sie begleitet den Beckenboden- und Rückbildungskurs als erfahrene Postnatal Trainerin und unterstützt Mamas bei den ersten Übungen im Wochenbett und dem Start in die Rückbildung.

Häufig gestellte Fragen

Warum ist ein Beckenboden- & Rückbildungskurs wichtig?

Unabhängig davon ob Spontangeburt oder Kaiserschnitt: eine fundierte Rückbildung ist sehr wichtig. Denn die Schwangerschaft an sich bedeutet eine hohe Beanspruchung des Beckenbodens. Beckenbodenschwäche ist nach einer Schwangerschaft und Geburt weit verbreitet. Mit einem konsequenten Beckenbodentraining lassen sich gesundheitliche Folgen, wie etwa eine Belastungsinkontinenz vorbeugen.

Was sind die Vorteile eines Online Kurses?

Mit dem Online Rückbildungskurs kannst du flexibel, in deinem Tempo von Zuhause aus trainieren, wie es in deinen Alltag passt. Du kannst die Übungen immer wieder absolvieren und das Video stoppen, wenn du mehr Wiederholungen machen möchtest.

Was sind die Inhalte des Keleya Beckenboden- & Rückbildungskurs?

Der Kurs ist in acht Module aufgeteilt. Die Beckenbodenwahrnehmung bildet den Anfang des Kurses. Anschließend gibt es Module zur Kräftigung des Beckenbodens, für die Bauchmuskeln unter Beachtung der Rektusdiastase, Kräftigungs und Dehnungsübungen für den Rücken mit Entspannungssequenzen und Balance-Übungen zur Stärkung der Körpermitte und Steigerung der Körperwahrnehmung. Zusätzlich sind viele Tipps für den Alltag dabei.

Wer hat die Inhalte erstellt?

Den Keleya Rückbildungskurs haben wir mit der erfahrenen Hebamme und Yogalehrerin Helen Mulsow & Physiotherapeutin Sonja Söder entwickelt. Helen begleitet Frauen von der Schwangerschaft, über die Geburt, das Wochenbett und bietet Geburtsvorbereitungs-, Rückbildungs- und Yogakurse an. 

Ab wann kann ich mit dem Kurs beginnen?

Mit dem ersten Modul kannst du bereits im Wochenbett beginnen. Bitte kläre zur Sicherheit mit deiner Hebamme oder Ärztin ab, wann du mit den ersten sanften Übungen zur Körperwahrnehmung und mit der Rückbildung beginnen darfst. In der Regel kannst du ca. 6-8 Wochen nach einer spontanen Geburt und 8-12 Wochen nach einem Kaiserschnitt mit der Rückbildung beginnen. 

Kann ich den Beckenboden- & Rückbildungskurs auch nutzen, wenn ich einen Kaiserschnitt hatte?

Ja! Du kannst den Kurs auch nach einem Kaiserschnitt durchführen. Dafür werden dir bei einigen Übungen mögliche Modifikationen angezeigt. Sollte dir eine Übung dennoch nicht gut tun, gehe einfach zur nächsten Übung über.

Wann sollte ich spätestens mit der Rückbildung nach der Geburt beginnen?

Für die Rückbildung ist es nie zu spät! Wenn du erst später mit der Rückbildung beginnst, achte bitte darauf, dass du erst dann mit einem anderen Sportprogramm beginnst, wenn du die Rückbildung abgeschlossen hast. Sollte die Rückbildung noch nicht abgeschlossen und dein Beckenboden nicht stark genug sein, könnten Sportarten, wie Joggen oder Übungen bei denen du springst oder die geraden Bauchmuskeln belastest, kontraproduktiv sein.

 
Wie viel Zeit brauche ich für die Übungen?

Die Module sind so konzipiert, dass du sie täglich in deinen Alltag integrieren kannst. In den 10 bis 15-minütigen Modulen erhältst du effektive Übungen für deine Rückbildung. Du kannst die Anzahl der Wiederholungen jederzeit beliebig steigern. Hierzu kannst du einfach die Übung pausieren. Du kannst auch mehrere Module hintereinander üben, wenn du dir ein längeres Workout wünschst. Damit kannst du dein Training ganz individuell und flexibel gestalten.

Wie oft sollte ich die Workouts in dem Kurs absolvieren?

Die Workouts kannst du gerne täglich üben. Es gibt auch kleine Alltags-Tipps für zwischendurch. Empfehlenswert wäre, wenn du mindestens dreimal pro Woche übst. Je regelmäßiger du die Übungen in deinen Alltag einbaust, desto effektiver ist die Rückbildung.

Welche Ausstattung benötige ich für die Übungen?

Alles, was du brauchst, ist eine Yoga- oder Gymnastikmatte und 1-2 Kissen oder Yogablöcke. Damit bist du startklar.

Wie lang habe ich Zugang zum Kurs?

Der Zugang zum Online Rückbildungskurs ist für 12 Monate gültig und wird nicht automatisch verlängert, keine Abofalle!

Kann ich den Kurs auch in der keleya App finden?

Der Kurs ist noch nicht in die Keleya App integriert. Nachdem du dich über die Webseite registriert hast, kannst du den Kurs aber auch mobil über deinen Handy Browser benutzen.

Wie kann ich mich wieder vom Kurs abmelden?

Da du einmalig für alle Inhalte bezahlst und nach 12 Monaten der Zugriff ausläuft, ist eine Abmeldung nicht notwendig.

Werden die Kosten für den Online Beckenboden- & Rückbildungskurs von meiner Krankenkasse erstattet?
Die Kosten für den Kurs werden bereits von einigen Krankenkassen erstattet. Bitte erkundige dich bei deiner Krankenkasse, ob sie die Kosten für den Kurs zurückerstattet.

Warum Mit keleya

Beginne noch heute mit deiner Rückbildung