SSW 22: Alles zu deiner 22. Schwangerschaftswoche mit Bauchbildern

Schwangerschaftswoche 22 Fötus Embryo
Du bist nun in der 22. Schwangerschaftswoche. Hier erfährst du alles, was du zur SSW 22 wissen solltest und findest echte Bauchbilder von unseren Keleya Nutzerinnen.

Das erfährst du im Artikel:

SSW 22: Deine 22. Schwangerschaftswoche 

Dein Baby wiegt circa 370 bis 454 Gramm und ist ungefähr so groß wie eine Papaya. Das ist eine Länge von 23 bis 28 cm.

Schwangerschaftswoche 22

Baby: Mein Herz galoppiert 

Die Herztöne deines Kindes können von einem geübten Ohr mit einem Stethoskop gehört werden. Das hört sich an, wie ein Pferdegalopp. Die kleinen Babyaugen beginnen sich zu bewegen. Es handelt sich dabei um schnelle Bewegungen, die als “rapid eye movement” kurz REM bezeichnet werden. Die Beine haben ihr endgültiges Verhältnis zum restlichen Körper erreicht. Ab jetzt dominiert nicht mehr das Längenwachstum, sondern die Gewichtszunahme. Die Haut des Babys ist zart und transparent. Dadurch können die kleinen Äderchen hindurch scheinen und die Haut sieht noch rosa-rötlich aus.

Die Schwangerschafts-App mit personalisiertem Feed in jeder SSW

Mama: Von Milchstraßen und Sternschnuppen

Dein Bauch wächst stetig weiter, doch noch sollten das Bücken, Sitzen oder längere Autofahrten keine Probleme bereiten. Das zusätzliche Gewicht wird von deinem Beckenboden getragen. Deine Körpermitte verlagert sich zunehmend nach vorne. Übungen die deinen Rücken und Beckenboden kräftigen, werden dir helfen, weiterhin mobil zu bleiben.

Das Schwangerschaftshormon Östrogen wirkt sich auf den Blutfluss und die Konsistenz des Bindegewebes aus. Dadurch wird nicht nur die Muskulatur des Beckenbodens aufgelockert, sondern auch dein Zahnfleisch.1 Deswegen kommt es während der Schwangerschaft zum Beispiel schneller zu Zahnfleischbluten. Vor allem bei harten Lebensmitteln oder wenn du mit der Zahnbürste zu stark putzt. Dass jede Schwangerschaft einen Zahn kostet, weil ihm das Kalzium für das Baby entzogen wird, bleibt allerdings ein Ammenmärchen. Das Kalzium stammt vielmehr aus dem Skelett, als den Zähnen.

[1] Coad, J., Dunstall, M. Physiologische Adaption an die Schwangerschaft / Mund, Anatomie und Physiologie für die Geburtshilfe, 1. Auflage, 2007, S.304

Hello Baby – Zeig uns deinen Babybauch!

Babybäuche komme in allen Formen und Größen, es gibt nicht den einen idealen Schwangerschaftsbauch. Das möchten wir werdenden Mamas nicht nur sagen, sondern auch zeigen. Und du kannst uns dabei unterstützen! Schicke uns dafür gerne eine Nachricht mit deinem Bild und deiner SSW an ssw@keleya.de und zeige uns und der Keleya Community deinen Babybauch. Wir freuen uns von dir zu hören!

Ein riesengroßes Dankeschön an alle, die uns bereits ein Bild von ihrem Babybauch zugesendet haben und dafür, dass wir euch in eurer Schwangerschaft begleiten dürfen! <3

Teile diesen Beitrag mit deinen Lieben

Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram

Hast du schon eine App für deine Schwangerschaft?

Mit Keleya bekommst du die optimale Begleiterin für deine Schwangerschaft & Geburt. Hochwertige Expertenartikel für jede SSW.

Bist du sicher, die Seite zu verlassen, ohne dir die Keleya App zu holen?

+ 250.000 Installationen
5/5