Hey Mama - fit nach der Geburt

Get back in shape mit Keleya

Das bekommst du im Hey Mama Kurs

Zum Preis von 69,99€ erhältst du 17 Workout Videos, 2 Artikel und einen Podcast.

4 Module: 

1. Funktionales Postnatal Training

2. Postnatal Fitness

3. Postnatal Yoga

4. Zusätzliche Tipps

  • Zusammen mit erfahrenen Prä- und Postnatalcoaches, einer Beckenbodentrainerin  und einer Physiotherapeutin haben wir ein ganzheitliches und sportliches Programm für  frischgebackene Mamas, wie dich, entwickelt. Damit kannst du ganz flexibel und sicher Zuhause trainieren.

Mit den ersten beiden Workouts im ersten Modul des Funktionalen Trainings kannst du bereits im Wochenbett beginnen. Alle weiteren Workouts kannst du nutzen, sobald du das Okay der Ärztin oder Hebamme hast. Du kannst die Workouts im ersten Babyjahr und darüber hinaus absolvieren, um deine Körpermitte und deinen Beckenboden zu stärken und deine Kondition zu steigern. 

Starte noch heute den Hey Mama Kurs

Hey Mama begleitet dich vom Wochenbett bis durch das ganze erste Jahr mit deinem Baby. Von sanften Übungen für die ersten Tage und Wochen bis zu schweißtreibenden Fitness- und Yogaworkouts ist alles dabei! Mit diesem Kurs erlangst du einen stabilen Beckenboden, trainierte Bauchmuskeln, einen gesunden Rücken, kurzum eine starke Körpermitte – angepasst an die speziellen Bedürfnisse nach der Schwangerschaft

Mit abwechslungsreichen Workouts und leicht verständlichem Hintergrundwissen über den Beckenboden, die Rektusdiastase, den Kaiserschnitt und wichtigen Do’s und Dont’s für nach der Geburt erhältst du ein vielfältiges, sorgfältig strukturiertes Programm. So wirst du schnell wieder fit für deinen Alltag mit Baby.

back-in-shape
arag-hey-mama

Für ARAG Kunden

Jetzt kostenlos für alle privat Krankenversicherten der ARAG.

Was unsere Nutzerinnen sagen

Laura W.
“Als Power-Mensch gefallen mir die Fitness Workouts mit Laura Limber echt gut. Die Erklärung über die Rektusdiastase von Juliana finde ich auch sehr hilfreich, weil es simpel erklärt ist. Also im Ganzen eine ganz tolle Sache! ❤️"
Kateryna S.
"Den Kurs finde ich sehr gelungen! Die Trainerinnen sind alle sehr sympathisch und vermitteln die Informationen sehr angenehm. Die Workouts sind auch sehr schön und angenehm anzusehen. Es macht Spaß „gemeinsam“ mit den Trainerinnen zu trainieren. Für mich ist das Core Workout besonders ansprechend. Ich hatte selbst keine Probleme mit den Bauchmuskeln oder mit dem Beckenboden. Daher wollte ich direkt „härter“ trainieren."
Cristina W.
"Die Übungen sind sehr verständlich erklärt und werden anschaulich dargestellt. Sehr praktisch ist, dass man nicht viele Hilfsmittel und Platz benötigt, sondern ganz einfach Zuhause im Wohnzimmer trainieren kann. Das Tempo ist perfekt und es macht so viel Spaß, dass sogar mein Sohn (3,5 Jahre) mit mir eine Sporteinheit einlegt."

Unsere Expertinnen

Juliana Afram
Prä- und Postnatal- und Beckenbodentrainerin, Personal Trainerin, Sport-Managerin, seit 16 Jahren, Yogalehrerin, Ausbilderin für Pilates, Autorin des Buches vom “Wochenbett zum Workout”, angehende Physiotherapeutin und zweifache Mama.​
Laura Limberg
Inhaberin des Yogastudios “The Life Barn” in Berlin, Yogalehrerin, Prä- und Postnataltrainerin und Fitnessmodel.
Sarah Müggenburg
Mitgründerin von Keleya, seit 16 Jahren Yogalehrerin mit Schwerpunkt auf Prä- und Postnatal und zweifache Mama.
Stefanie Mallach
B.A.Physiotherapeutin (NL) seit 22 Jahren, Prä- und Postnatalyoga- und Pilateslehrerin seit 14 Jahren, Gestalttherapeutin und zweifache Mama.

FAQ

  • Warum ist Rückbildung nach der Geburt wichtig?
  •  
  • Unabhängig davon, ob Spontangeburt und Kaiserschnitt: eine fundierte Rückbildung ist sehr wichtig. Denn die Schwangerschaft an sich bedeutet eine hohe Beanspruchung des Beckenbodens. Beckenbodenschwäche ist nach einer Schwangerschaft und Geburt weit verbreitet. Mit einem konsequenten Beckenbodentraining lassen sich gesundheitliche Folgen, wie etwa eine Belastungsinkontinenz vorbeugen.
  • Ab wann kann ich mit dem Hey Mama Kurs beginnen?

  •  
  • Mit dem ersten beiden Funktionalen Workouts von Juliana Afram und dem Video “Alltagstipps für den Beckenboden” kannst du bereits im Wochenbett beginnen. Mit allen weiteren Workouts kannst du nach dem Wochenbett beginnen. In der Regel kannst du ca. 6-8 Wochen nach einer spontanen Geburt und 8-12 Wochen nach einem Kaiserschnitt mit der Rückbildung beginnen. Bitte frage vorher deine Hebamme oder Gynäkologin.

  • Ist der Hey Mama Kurs nach der Geburt für mich sicher?
  •  
  • Wir haben den Hey Mama Kurs mit langjährig in Postnatalem Training erfahrenen Experten aus Beckenbodentraining, Funktionalem Training, Fitness, Yoga und Pilates erstellt und von einer Physiotherapeutin mit über 20 Jahren Prä- und Postnatalexpertise prüfen lassen. Wir bieten nur Übungen an, die für dich sicher sind. Solltest du dich dabei dennoch unwohl fühlen, unterbreche bitte das Training oder wähle eine andere, sanftere Lektion aus. Zusätzlich gehen wir auf die besonderen Bedürfnisse nach einem Kaiserschnitt oder mit einer Rektusdiastase ein oder auf die Frage, ab wann man wieder sit ups machen kann und was dabei zu beachten ist.

  • Wer hat die Inhalte des Rückbildungskurses erstellt?

  •  
  • Den Keleya Rückbildungskurs haben wir mit der erfahrenen Hebamme und Yogalehrerin Helen Mulsow entwickelt. Helen begleitet Frauen von der Schwangerschaft, über die Geburt, das Wochenbett und bietet Geburtsvorbereitungs-, Rückbildungs- und Yogakurse an. 

  • Welche Ausstattung brauche ich für den Hey Mama Kurs?

  •  
  • Alles, was du benötigst, ist eine Matte, ein Kissen, 2 Gewichte oder Wasserflaschen, Sneakers für die Fitness Trainings mit Laura und zwei Yogablöcke, falls vorhanden. Für zwei der Workouts benötigst du ein Sofa oder ein Bett als Hilfsmittel. Empfehlenswert ist  außerdem ein Sport-BH, denn in der Stillzeit, ist die Brust größer und schwerer. Ein gut sitzender Sport-BH, der nicht drückt federnde Bewegungen gut abfängt, sorgt für ein wesentlich angenehmeres Gefühl während der Übungen.

  • Wie kann ich den Hey Mama Kurs nutzen?

  •  
  • Der Kurs ist jederzeit und überall verfügbar, zeitlich unbegrenzt nutzbar. Bitte beachte, dass der Kurs bisher noch nicht in die Keleya App integriert ist, sondern über den Browser auf dem PC oder mobilen Gerät abrufbar ist!

  • Ab wann kann ich Sportmachen nach der Schwangerschaft?

  •  
  • Wann du mit dem Sport nach der Schwangerschaft beginnen kannst, hängt von verschiedenen Faktoren, wie zum Beispiel dem Verlauf der Geburt und dem Status der Rückbildung ab. Gebe deinem  Körper genügend Zeit, um sich nach der Entbindung zu regenerieren, besonders, wenn du Geburtsverletzungen hattest. Richtig mit dem Sport beginnen kannst du, wenn auch der Beckenboden wieder voll belastbar ist. Daher solltest du unbedingt mit den Übungen zur wahrnehmung und Stärkung des Beckenbodens beginnen und das Okay der Hebamme oder Gynäkologin abwarten, bevor du mit Sport oder sportlichen Workouts aus dem Kurs beginnst.

  • Ist Sport nach der Schwangerschaft sicher?

  •  
  • Beim Sport nach der Schwangerschaft hängt es sowohl von der Schwangerschaft, der Geburt, als auch von der Sportart ab, ob für dich Sport bereits empfehlenswert ist. Mit Sportarten wie Joggen, Reiten, Trampolinspringen etwa solltest du besonders vorsichtig sein und vorab ärztlichen Rat einholen.

  • Welcher Sport ist nach der Schwangerschaft empfehlenswert?

  •  
  • Um das heilende Gewebe nach einem Kaiserschnitt nicht zu stark zu belasten, ist es u.a. wichtig, dass du nicht zu früh mit dem Bauchmuskeltraining beginnst. Die Stabilität der Narbe ist bis zu einem Jahr nach der Geburt noch vermindert. Auf Sportarten, die mit Hüpfen, Springen, Heben oder anderen ruckartigen Bewegungen einhergehen, solltest du nach einem Kaiserschnitt erst einmal verzichten.

Wie lange werde ich Zugang zum Kurs haben?

  •  
  • Der Zugang zum Online Rückbildungskurs ist unbegrenzt.
  • Kann ich den Kurs auch in der Keleya App finden?

  •  
  • Der Kurs ist noch nicht in die Keleya App integriert. Nachdem du dich über die Webseite registriert hast, kannst du den Kurs aber auch mobil über deinen Handy Browser benutzen.

Wie kann ich mich vom Kurs wieder abmelden?

  • Da du einmalig alle Inhalte unbegrenzt zur Verfügung gestellt bekommst, ist eine Abmeldung nicht notwendig.