Deine Stillprodukte in der Schwangerschaft & Stillzeit

Die Schwangerschaft ist genau der richtige Zeitpunkt, um sich auf die Stillzeit vorzubereiten. Alles Wissen, dass du dir jetzt schon aneignest, wird später dazu führen, dass Probleme erst gar nicht entstehen bzw. du in der Lage bist, frühzeitig Hilfe von Fachpersonen einzufordern. Du wirst informierte Entscheidungen treffen können und damit selbst über deine Stillzeit bestimmen können. Sicherlich machst du dir auch Gedanken darüber, ob und wenn ja, welche Stillprodukte du dir evtl. jetzt schon besorgen solltest…
Stilltipps

📖 Das erwartet dich im Artikel:

Welche Stillprodukte brauche ich wirklich?

Die Antwort lautet: weniger ist mehr!
Aktuell weißt du noch nicht, ob und wenn ja welche Stillproblemchen du evtl. haben wirst bzw. welche Hilfsmittel sinnvoll sein könnten.

Jede Stillbeziehung ist sehr individuell daher ist es am besten die Stillzeit erstmal auf sich zu kommen zu lassen und sich die Dinge erst anzuschaffen, wenn Bedarf besteht.

Dies gilt v.a. auch für z.B. Milchpumpen

Milchpumpen: Diese brauchst du dir in der Schwangerschaft erstmal noch nicht kaufen, da das Model abhängig von der Dauer und der Häufigkeit der Nutzung gewählt werden sollte. Es gibt von mehreren Herstellern Handmilchpumpen sowie elektrische Milchpumpen für ein-oder beidseitiges Abpumpen. Bei einer medizinischen Indikation bekommt man eine elektrische Milchpumpe per Rezept vom Frauen- oder Kinderarzt verschrieben.

Lediglich bei den folgenden drei Produkten, kannst du guten Gewissens schon jetzt einkaufen gehen:

Stillkissen: Ein Stillkissen kannst du dir  schon in der Schwangerschaft anschaffen. Viele Frauen benutzen ihr Stillkissen schon in der Schwangerschaft, um im Bett für den Schlaf in eine bequeme Seitenlage zu kommen. Du kannst das Stillkissen auch noch nach der Geburt nutzen, um deinem Baby die Bauchlage schmackhaft zu machen, wie genau zeigen wir dir im keleya Babypflege & Handling Kurs. 

Die Stillkissen variieren in Länge und Füllung. Hier kommt es vor allem darauf an, welche Materialien dir persönlich am liebsten sind. Wichtig ist auch das Gewicht, bedingt durch die Füllung. Möchtest du dein Kissen gerne mitnehmen oder benutzt du es nur zuhause? Es gibt sehr leichte Stillkissen, die leicht zu hantieren sind und Stillkissen mit schwererer Füllung, die dafür eine natürlichere Inhaltsstoffe haben.

Für Zwillinge gibt es spezielle Zwillingsstillkissen. Ich empfehle auch immer ein Stillkissen, wo du den Bezug ändern kannst, wenn mal etwas daneben geht. Deswegen vergiss nicht, ein extra Bezug dazu zu bestellen.

Anbei findest meine Top 3 Stillkissen für unterschiedliche Bedürfnisse. 

  1. Stillkissen theraline 
  2. Hobea 
  3. Julius Zöllner 

Schwangerschafts – und Still-BH:

es gibt Stillunterwäsche von verschiedenen Herstellern, die in Aussehen, Material und Preis variieren. Wichtig bei der Auswahl ist, dass der Schwangerschafts-und Still-BH um bis zu ca. 3 Körbchengrößen mitwächst, da das Volumen der Brust in der Schwangerschaft und Stillzeit zunimmt. Bitte achte darauf, dass er weder Nähte noch Bügel hat, denn dies könnte zum unangenehmen Abdrücken von Milchkanälen führen und im schlimmsten Fall einen Milchstau verursachen. Das Material sollte anschmiegsam sein und sich gut auf der Haut anfühlen.

Da ein falsch sitzender oder zu enger Still-BH wirklich zu Stillproblemen wie Milchstau und schmerzhaften Brüsten führen kann, empfehle ich dir hier wirklich auf eine gute Qualität zurück zu greifen. Und denke daran, dass du 3 Größen größer bestellst oder einen BH wählst, der mitwächst.

Was viele Mama tatsächlich falsch einschätzen ist, dass sie nicht nur einen Still-BH brauchen. Ich empfehle mindestens 3 oder besser 5 Still-BHs zu kaufen. Wenn du dein Kind stillst, läuft ganz natürlich auch mal Milch daneben oder dein Brüste stoßen etwas Milch aus, wenn du gar nicht stillst. 

Der Still-BH wird also wahrscheinlich viel abbekommen und gerade im Wochenbett solltest du nicht dauernd waschen müssen. Um dir hier Stress zu sparen, empfehle ich dir, lieber ein paar BHs mehr zu kaufen und wirklich die ersten Wochen so viel wie möglich entspannt im Bett mit deinem neuen Baby zu verbringen.

Ich habe gute Erfahrung mit folgenden BHs gemacht:

  1. Medela 
  2. Bravado


Probiere gern verschiedene Größen und Modelle aus und lass sie dir z.B. beuquem nach Hause schicken. So musst du dich nicht mit eventuellen Schwangerschaftsymtomen wie Müdigkeit und Rückenschmerzen in überfüllte Läden und Umkleidekabinen zu zwängen. Wie dir deine Hebamme oder Frauenärztin bestimmt bereits erklärt hat, ist es wichtig, dass du in der Schwangerschaft gut auf dich achtest und dir immer wieder Ruhepausen gönnst.

Brustwarzenformer:

Der Brustwarzenformer wird nur bei Flach- oder Hohlwarzen gebraucht. Bei diesen Warzentypen richten sich die Brustwarzen bei Stimulation nicht richtig auf bzw. ziehen sich sogar ins Gewebe zurück, was es dem Baby erschweren kann, korrekt an der Brust anzudocken. Der Former kann schon in der Schwangerschaft ab der 32. Schwangerschaftswoche angewandt werden. 

Durch sanften Druck werden Bindegewebsstränge der Brustwarze sanft gedehnt und die Brustwarze wird so nach und nach herausgedrückt und optimal auf die Stillzeit vorbereitet. Solltest du Flach- oder Hohlwarzen haben, lege ich dir ans Herz schon während der Schwangerschaft den Brustwarzenformer täglich zu tragen, um deine Stillzeit vorzubereiten und deinen zukünftigen Stillerfolg positiv zu beeinflussen. 

  1. medela
  2. Haaka 


Fazit:
Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem Artikel die Entscheidung erleichtern, welche Produkte du jetzt schon für deine Stillzeit besorgen kannst, um dich gut vorbereitet zu fühlen. Wie die Stillbeziehung zwischen dir und deinem Baby verlaufen wird, wird die Zukunft zeigen.

Wenn du dich ganzheitlich auf deine Stillzeit vorbereiten möchtest und dich jetzt schon über das richtige Anlegen, Stillpositionen und weitere wichtige Punkte rund ums Stillen und Babyernährung informieren möchtest, kann ich dir sehr den keleya Stillkurs ans Herz legen. 

Dort bringe ich dir alles bei, was du als neue Mama wissen und lernen solltest, um selbstbestimmt, sicher und schmerzfrei zu stillen. Was es für Basic Stillprodukte in den Bereichen Milchpumpen, Muttermilch auffangen und füttern, sowie Brustwarzenschutz – und pflege gibt, erfährst du in der Übersicht Produkte für deine Stillzeit“

Stillprodukte für eine gelungene Stillzeit -
Empfohlen von unserer Expertin

Teile diesen Beitrag mit deinen Lieben

Die keleya Mama-App

Die keleya Mama-App unterstützt dich auf deinem Weg nach der Geburt und deinem neuen Alltag mit Baby. Beginne deine Rückbildung, lerne alles über das Stillen und komme in deiner neuen Rolle als Mama an. Über 15 Kurse in der Babyzeit.

 

Keleya Mama-App
Keleya Mama-App