Tipps zum Umgang und zur Pflege von Babys

Das erfährst du in diesem Artikel:

Auch wenn die Schwangerschaft sich am Ende vielleicht zäh angefühlt hat, kommt der Augenblick dann meist doch irgendwie unvorbereitet: das Baby ist da und auf einmal schwirren tausend Fragen durch den Kopf. Wie heilt der Nabelrest denn jetzt am besten ab? Ab wann, wie oft und mit was soll das Baby gebadet werden? Und wie wickle ich eigentlich richtig? Fragen über Fragen und immer wieder Unsicherheit und Angst, etwas falsch zu machen und dem Neugeborenen irgendwie zu schaden.

Die 5 Dont’s in der Babypflege

1. Babypuder zur Pflege des Nabelrestes

Die Nabelpflege, nach der Geburt wird mit einer Nabelklemme die restliche Nabelschnur abgebunden. Erst wenn der Nabel trocken und der Nabelschnurrest abgefallen ist, sollte man sein Baby das erste Mal baden. Achtung: Bitte kein talkumhaltiges Babypuder benutzen, denn falls es vom Baby eingeatmet wird, kann dies zu Schädigungen der Atemwege führen

2. Zu häufiges Baden

Generell empfehle ich das Baden auf 1-2 pro Woche zu beschränken. Häufiges Baden kann die Babyhaut austrocknen. Natürlich sollte man unabhängig vom Baden täglich die Falten in den Leisten, im Achselbereich und im Halsbereich kontrollieren. Gerade im Halsbereich, wenn schonmal Muttermilch oder etwas aus der Flasche aus dem Mund läuft, sammeln sich dort gerne Rückstände. Auch kommt manchmal beim „Bäuerchen“ noch Flüssigkeut mit raus. Falls das Baby im Sommer schwitzt, ist es wichtig die Falten trocken zu halten, damit keine Hautrötungen und Reizungen entstehen. Reinigen kann man das wunderbar mit einem lauwarmen Waschlappen und danach sanft abtrocknen. ­­ ­

3. Falsche Intimpflege

Bei Mädchen: Immer von oben nach unten reinigen und nicht umgekehrt, damit keine evtl. Darmbakterien Infektionen in der Harnblase oder Scheide verursachen können.

Bei Jungen: Bitte nicht die Vorhaut zurückziehen, in den ersten 1-2 Lebensjahren ist noch eine natürliche Verklebung vorhanden. Bei den U-Untersuchungen oder der betreuenden Hebamme gibt es fachkundige Infos.

4. Nagelpflege

Schon gewusst?: Die Zehennägel wachsen langsamer, als die Fingernägel und das Schneiden gestaltet sich auch unterschiedlich. Zehennägel bitte gerade abschneiden und Fingernägel in seiner Biegungsform, aber das erste Mal erst nach ca.6 Lebenswochen schneiden.
Kleiner Trick: Wenn das Baby schläft oder nach dem Baden die Nägel schneiden. Nagelscheren für Babys haben eine abgerundete Spitze und bieten so weniger Verletzungsmöglichkeiten.

5. Intensives Parfum, Bodylotion & Co.

Die Eltern und enge Bezugspersonen selbst, aber auch Besucher:innen, sollten besonders in der ersten Zeit auf Parfüm und intensiv riechendes Shampoo- und Duschgel verzichten. Achte auf geruchsneutrale Pflegeprodukte und den sparsamen Einsatz. Das Baby kann sonst eine Überreizung bekommen. Und am Anfang ist der natürliche Körpergerucht wichtig für die Babys und bedeutet Schutz und Geborgenheit.

——————————————————–

Babypflege Tipps

Expertin: Verena Doennig-Wagener

Verena Doennig-Wagener ist seit fast 25 Jahren mit Leib und Seele Physiotherapeutin für die Allerkleinsten. Als Verena, „die Babycoach“, steht sie frischgebackenen Eltern mit Rat und Tat zur Seite und gibt wertvolle Tipps für ein gesundes und glückliches 1. Lebensjahr des Babys.

Mit keleya hat sie den Babypflege und Handling Kurs entwickelt, der in 6 Modulen Wissen rund um die Themen Griffe und Umgang, Hygiene & Pflege sowie die richtige Ausstattung gibt.

Die keleya Apps stehen kostenlos im App Store und im Google Play Store zur Verfügung.

Quelle

Erschienen im April 2023 in Hosenmatz Magazin

5 Don’ts in der Babypflege

Teile diesen Beitrag mit deinen Lieben

Für eine selbstbestimmte Schwangerschaft & Zeit nach der Geburt

Finde deine passende App:

Hol dir die App, die genau zu deinen Bedürfnissen passt. Beginne deine Geburtsvorbereitung für eine positive & selbstbestimmte Geburtserfahrung mit der keleya Schwangerschafts App.
Lerne alles über die Stillzeit und starte deine Rückbildung bereits im Wochenbett mit der keleya Mama App.

Bist du sicher, die Seite zu verlassen, ohne dir die Keleya App zu holen?

+ 250.000 Installationen
5/5