Erstausstattung für einen gesunden Babyschlaf

Die Schwangerschaft und die erste Zeit mit Baby ist eine unglaublich aufregende Zeit und es gibt so viele Dinge, an die man denken muss und die man besorgen muss. Du hast sicherlich schon gehört, dass Babys, besonders am Anfang, die meiste Zeit mit Schlafen verbringen. Eine passende Erstausstattung für den Babyschlaf wird daher eine der wichtigsten Anschaffungen für dein Baby sein.
Babyschlaf_Tipps

📖 Das erwartet dich im Artikel:

Ein gesundes Schlafumfeld ist entscheidend für die Entwicklung und das Wohlbefinden deines Babys. Deshalb ist es wichtig, dass du dir genug Zeit nimmst, um die richtige Ausrüstung für den Schlaf deines Babys auszuwählen. In diesem Artikel werden wir uns auf die wichtigsten Elemente der Erstausstattung für den Babyschlaf konzentrieren und dir auch einige passende Produktbeispiele präsentieren.

Erstausstattung für den Babyschlaf

Das Babybett

Das wichtigste: Element der Erstausstattung für den Babyschlaf ist ein gutes Babybett. Es ist wichtig, dass das Bett stabil und sicher ist, damit sich das Baby nicht verletzen kann. Genauso wichtig ist, dass das Bett eine gute Belüftung hat, damit das Baby nicht überhitzt wird. Einige Eltern entscheiden sich für ein Beistellbett, das neben ihrem eigenen Bett platziert wird, damit Sie ihr Baby leichter im Blick haben und einfacher stillen können, wenn es wach wird. 

Andere Eltern bevorzugen ein traditionelles Babybett, auch Gitterbett genannt. Es ist wichtig, dass du das Babybett an deine Bedürfnisse und den verfügbaren Platz in deinem Zuhause anpasst.

Eines der wichtigsten Dinge, auf die du achten solltest, ist die Sicherheit des Bettes. Stelle sicher, dass das Bett ASTM oder JPMA-zertifiziert ist und den aktuellen Sicherheitsstandards entspricht. Weiterhin solltest du auf die Größe des Bettes achten. Es ist wichtig, dass das Bett für die Größe und das Alter deines Babys geeignet ist. 

Ein Neugeborenenbett ist in der Regel kleiner und hat einen niedrigeren Rand, damit das Baby leicht hinein- und herausgehoben werden kann. Wenn dein Baby größer wird, solltest du in Erwägung ziehen, auf ein größeres Bett umzusteigen, damit es genug Platz hat, um sich auszustrecken und zu bewegen.

Hier geht’s zu den Beispielen unserer Expertin:

Babybay Bett

Schart Babybett

fillikid Beistellbett

Nestchen

Nestchen sind ein wichtiger Bestandteil für einen sicheren und bequemen Schlaf für dein Baby. Sie schützen das Baby vor Kälte, Zugluft und helfen dabei, das Risiko von Verletzungen zu verringern.

Es gibt viele verschiedene Arten von Nestchen auf dem Markt, und es kann schwierig sein, das richtige für dein Baby zu finden. Einige Nestchen sind für die Verwendung in einem Kinderbett oder einer Wiege gedacht, während andere für die Verwendung in einem Reisebett oder einer Tragetasche geeignet sind. Einige Nestchen sind aus Baumwolle oder Musselin hergestellt, während andere aus synthetischen Stoffen wie Polyester oder Polycotton hergestellt sind.

Ein wichtiger Faktor bei der Wahl des richtigen Nestchens ist die Größe. Es ist wichtig, dass das Nestchen perfekt in das Bettchen passt und das Baby nicht darin stecken bleiben kann. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Sicherheit. Stelle sicher, dass das Nestchen alle Sicherheitsstandards erfüllt und dass es keine scharfen Kanten oder Ecken hat, an denen sich das Baby verletzen kann.

Insgesamt gibt es viele großartige Nestchen auf dem Markt, die alle ihre eigenen Vorteile haben. Wichtig ist, dass das Nestchen sicher, bequem und atmungsaktiv ist. Es ist auch hilfreich, sicherzustellen, dass das Nestchen leicht zu waschen und zu pflegen ist. Bedenken auch die Größe und die Art des Bettes, in dem das Nestchen verwendet werden soll

Hier geht’s zur Beispielen unserer Expertin:

Alvi

Julius Zöllner

Entdecke Irinas Lieblingsprodukte für einen
sicheren Schlafplatz und gesunden Schlaf

Tipps für Eltern

Statt langer Suche im Internet findest du hier ausgewählte Produkte von Babyschlaf-Expertin Irina, die dir und deinem Baby dabei helfen, eine gute Schlafroutine zu entwickeln, einen sicheren Schlafplatz zu schaffen und in einen erholsamen Schlaf zu finden.

Die Babymatratze

Eine gute Babymatratze ist das Fundament für ein gesundes Schlafumfeld. Es ist wichtig, dass die Matratze fest, aber trotzdem bequem ist. Eine zu weiche Matratze kann dazu führen, dass das Baby in eine unnatürliche Position gerät und so das Risiko von Plagiozephalie (Verformung des Schädels) erhöht. Eine zu weiche Matratze kann ebenso dazu führen, dass dein Baby die Nase in die Matratze drückt, was das Risiko für plötzlichen Kindstod erhöht. 

Eine zu harte Matratze hingegen kann dazu führen, dass das Baby unruhig schläft und sich unwohl fühlt. Es ist außerdem wichtig, dass die Matratze luftdurchlässig ist, wobei alle in Deutschland hergestellten Matratzen diesen Sicherheitsstandards entsprechen sollten.

Es gibt verschiedene Arten von Babymatratzen auf dem Markt, wie zum Beispiel Federkernmatratzen, Schaumstoffmatratzen und Naturlatexmatratzen. Jede Art hat ihre eigenen Vorteile und Nachteile. Federkernmatratzen sind oft preisgünstig und langlebig, aber sie können für einige Babys zu hart sein. Schaumstoffmatratzen sind bequem, aber sie können schneller abgenutzt werden als andere Arten von Matratzen. Naturlatexmatratzen sind hypoallergen und bieten gute Unterstützung, aber sie sind oft teurer als andere Arten von Matratzen.

In Bezug auf die Babymatratzen, nachdem wir uns einige der wichtigsten Arten von Matratzen angeschaut haben, möchten wir dir einige empfohlene Produkte vorstellen, damit du eine bessere Vorstellung davon bekommst, was auf dem Markt erhältlich ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass jedes Baby unterschiedlich ist und es keine einzige „perfekte“ Babymatratze gibt. Du solltest dich auf die Empfehlungen von Experten verlassen, aber auch auf dein eigenes Gefühl und das Wohlbefinden deines Babys achten.

Hier geht’s zur Beispielen unserer Expertin:

Alvi

Julius Zöllner

Der Babyschlafsack

Ein weiteres wichtiges Element der Erstausstattung für den Babyschlaf ist ein guter Schlafsack in der richtigen Größe. Obwohl die Babydecke weit verbreitet ist, raten wir dir davon ab, weil durch Decken im Babybett Erstickungsgefahr besteht. Durch einen Schlafsack hat es dein Baby warm und bequem, wenn es schläft. Es ist wichtig, dass du Materialien wählst, die atmungsaktiv und hypoallergen sind, um das Risiko von Allergien und Überhitzung zu minimieren.

Die meisten Babyschlafsackhersteller haben es den Eltern bereits einfacher gemacht und sich auf die sogenannten TOG-Werte geeinigt. Je höher der TOG-Wert, umso dicker und wärmer ist der Schlafsack. Passe die Dicke des Schlafsackes und die Schlafkleidung darunter daher immer der Raumtemperatur im Schlafzimmer an, um Überhitzung zu vermeiden. 

Zu der Empfehlung unserer Expertin:

alvi Kugelschlafsack in silber oder grün

Julius Zöllner Jersey Schlafsack

Der Raumluftbefeuchter

Eine gute Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer deines Babys ist wichtig für einen erholsamen Schlaf und eine gesunde Atmosphäre. Ein Raumluftbefeuchter kann dazu beitragen, die Luftfeuchtigkeit im Raum auf ein gesundes Niveau zu halten und dir und deinem Baby eine bessere Nachtruhe zu ermöglichen.

Ein Raumluftbefeuchter kann vor Allem dann hilfreich sein, wenn die Raumluft in eurem Schlafraum zu trocken ist (unter 40%) – so kann es dazu führen, dass die Nasenschleimhäute deines Babys austrocknen und deswegen anschwellen.  Auf diese Weise könnte das Baby nicht mehr gut atmen und würde Schwierigkeiten mit Schlafen und auch Trinken bekommen.  

Zu trockene Schleimhäute könnten ebenfalls dazu führen, dass dein Baby dadurch anfälliger für Erkältungen und Husten ist. Ein Raumluftbefeuchter kann also im Wesentlichen dazu beitragen, das Schlafumfeld deines Babys angenehmer zu gestalten, indem er die Luftfeuchtigkeit erhöht und so das Atmen erleichtert.

Zum Beispiel unserer Expertin:

MAXI COSI Luftbefeuchter

Hier sind einige Dinge, auf die du achten solltest, wenn du einen Raumluftbefeuchter kaufst:

  • Kapazität: Überlege, wie groß der Raum ist, in dem der Luftbefeuchter verwendet werden soll, und wähle ein Modell mit der richtigen Kapazität.
  • Lautstärke: Stelle sicher, dass der Luftbefeuchter leise genug ist, um das Schlafen deines Babys nicht zu stören.
  • Reinigung: Einige Luftbefeuchter erfordern eine gründliche Reinigung, um effektiv zu funktionieren. Überlege, ob du bereit sind, diese Aufgabe regelmäßig durchzuführen.
  • Extra Funktionen: Manche Raumluftbefeuchter haben extra Funktionen wie Aromatherapie, Nachtlicht und Timer, die für dich und dein Baby nützlich sein können.


Jetzt stellt sich die Frage, welcher Raumluftbefeuchter der richtige für dein Baby ist. Es gibt viele verschiedene Modelle auf dem Markt, und es kann schwierig sein, den Überblick zu behalten. Deshalb habe ich hier einige der beliebtesten Raumluftbefeuchter für dich zusammengestellt und verglichen.

White Noise Maschinen

Eine White Noise Maschine kann ein wahres Wundermittel für einen ungestörten Babyschlaf sein. Sie erzeugt ein gleichmäßiges, beruhigendes Rauschen, das ähnlich wie das Rauschen im Mutterleib klingt und somit das Baby in den Schlaf lullt. Außerdem sorgt weißes Rauschen dafür, dass alle störenden Geräusche nicht mehr hörbar sind, was sehr nützlich sein kann, wenn man noch ältere Geschwister im Haus hat, an einer stark befahrenen Straße lebt oder eine Baustelle vor der Tür hat.

Insgesamt gibt es viele verschiedene White Noise Maschinen auf dem Markt, die sich für den Babyschlaf eignen. Bevor du dich für ein bestimmtes Modell entscheidest, solltest du dir überlegen, welche Funktionen für dich am wichtigsten sind und welche Anforderungen du an die White Noise Maschine hast. 

Einige White Noise Maschinen haben nur eine begrenzte Anzahl an Sounds, andere lassen sich per App steuern und wieder andere sind besonders kompakt und tragbar. Wichtig ist, dass die White Noise Maschine dem Baby eine beruhigende Umgebung bietet, in der es sich sicher und geborgen fühlt.

Hier findest du ein Beispiel für eine tolle White Noise MaschineZAZU Einschlafhilfe

Wiege & Schaukelstuhl

Ein weiteres wichtiges Element der Erstausstattung für den Babyschlaf ist eine gute Wiege oder ein Schaukelstuhl. Diese Möbelstücke könnten dir das Leben erleichtern, vor allem, wenn dein Baby unruhig ist und gerne in Bewegung einschläft.  In dem Fall sind sie keine Must-Haves, aber eine gute Ergänzung, die deinen Rücken entlasten. Es gibt viele verschiedene Arten von Wiegen und Schaukelstühlen auf dem Markt, also solltest du dir genug Zeit nehmen, um die richtige Wahl für dein Baby zu treffen.

Hier findest du ein Beispiel für ein tolles Komplettwiegenset  roba

Flaschenzubereiter

Solltest du deinem Baby die Flasche geben, kann es ebenso sinnvoll sein über einen automatischen Zubereiter nachzudenken.

Hier ist der Vorteil, dass du nicht mehr mitten in der Nacht aufstehen und alles manuell zubereiten musst. Du musst dir ebenso keine Sorgen mehr machen, dass du die falsche Menge an Milchpulver verwendest oder dass die Flasche zu heiß oder zu kalt ist. Der Automat bereitet alles immer perfekt zu. Hinzu kommt noch der Mental Load, der dir abgenommen wird: wenn du weißt, dass alles bereit steht, wenn du es brauchst, kannst du besser schlafen. Keine Sorgen mehr, dass du mitten in der Nacht aufstehen musst, um alles vorzubereiten.

Unserer Expertin empfiehlt diesen Flaschenzubereiter – Baby Brezza

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine gute Erstausstattung für den Babyschlaf von entscheidender Bedeutung ist, um sicherzustellen, dass dein Baby einen gesunden und erholsamen Schlaf bekommt. Neben einer guten Routine ist ein gutes Babybett, eine Babymatratze, ein Babyschlafsack, Raumbefeuchter und eine White Noise Machine und bei Bedarf eine Wiege oder ein Schaukelstuhl die wichtigsten Elemente, die dir dabei helfen, das Thema Schlaf mit deinem Baby sicherer und gelassener anzugehen. 

Es ist wichtig, dass du dir genug Zeit nimmst, um die richtige Ausrüstung für den Schlaf deines Babys auszuwählen und darauf achtest, dass das Baby warm, bequem und sicher ist.

Für weitere Infos zum Thema Babyschlaf, schau gern bei mir vorbei:

www.babyschlaffee.de

Entdecke Irinas Lieblingsprodukte für die Erstausstattung:

Wiege/Schaukelstuhl:

Wiege

White noise machine

ZAZU Einschlafhilfe

Raumluftbefeuchter

MAXI COSI Luftbefeuchter

Flaschenzubereiter

Baby Brezza

Teile diesen Beitrag mit deinen Lieben

keleya - Die App für deine Schwangerschaft

Verfolge Woche für Woche die Entwicklung deines Babys und erhalte eine umfangreiche Begleiterin für die gesamte Schwangerschaft & Geburt.