SSW 10: Alles zu deiner 10. Schwangerschaftswoche mit Bauchbildern

Schwangerschaftswoche 10 Fötus Embryo
Du bist nun in der 10. Schwangerschaftswoche. Hier erfährst du alles, was du zur SSW 10 wissen solltest und findest echte Bauchbilder von unseren Keleya Nutzerinnen.

Das erfährst du im Artikel:

SSW 10: Deine 10. Schwangerschaftswoche

Dein Baby wiegt circa 2,5 Gramm und ist ugf. so groß wie eine Erdbeere. Das ist eine Länge von 2 bis 3 cm. 

Schwangerschaftswoche 10

Baby: Vom Embryo zum Fetus

Die 10. Schwangerschaftswoche ist die letzte Woche der Embryonalphase. Danach wird der Embryo als Fetus bezeichnet. Die Organe sind jetzt vollständig angelegt, aber noch nicht funktionstüchtig. Der Hauptentwicklungszeitraum der Augen und Ohren ist abgeschlossen. Der Embryo hat seine Augen noch geschlossen. Die Ohren sitzen verhältnismäßig tief, haben aber schon ihre charakteristische Form angenommen. Ein Gesicht mit menschenähnlichen Zügen wird erkennbar. Der Kopf macht in etwa die Hälfte der gesamten Länge des Embryos aus. Auch die Arme und Beine haben jetzt Gestalt angenommen. Sie können sich schon unwillkürlich bewegen. Die Hände entwickeln sich immer weiter und winzig kleine Finger treten in Erscheinung. Noch sind sie nicht voneinander getrennt, sondern mit Schwimmhäuten verbunden. Die Beine und Füße entwickeln sich etwas verzögert. In dieser Woche werden die Einbuchtungen für die Fußzehen gebildet.

Die äußeren Genitalien beginnen sich zu differenzieren. Ab wann man das Geschlecht sicher mit dem Ultraschall bestimmen kann, lässt sich nicht sagen. Dies ist von der Lage deines Babys, der Qualität des Ultraschallgerätes und der Erfahrung des Untersuchenden abhängig. Mit dem Fortschreiten der Schwangerschaft wird es leichter das Geschlecht zu bestimmen. Beim zweiten Ultraschallscreening, dass zwischen der 19. und 21. Schwangerschaftswoche gemacht wird, kann das Geschlecht in der Regel bestimmt werden. Und eines ist sicher: Die Chance liegt bei 50 zu 50! 

 *Hebammenkunde S.134

Die Schwangerschafts-App mit personalisiertem Feed in jeder SSW

Mama: Umgedrehte Birne 

Deine Gebärmutter wird jetzt besser durchblutet. Dafür sind deine Hormone zuständig. Sie steuern den Widerstand in den Gefäßen und lenken so das Blut in Richtung Gebärmutter und Plazenta. Solange der wachsende Embryo die Gebärmutterhöhle nicht komplett einnimmt, bleibt die Form einer umgedrehten Birne erhalten. Im ersten Trimester der Schwangerschaft lockert und verlängert sich der untere Teil der Gebärmutter und teilt sie in zwei Bereiche auf. Im oberen Teil wächst dein Baby heran. Zwischen der 10. und 14. Schwangerschaftswoche weitet sich der untere Teil, sodass eine rundere Form entsteht. 

In den ersten Wochen einer Schwangerschaft begleiten ungefähr 70 % aller Frauen Erbrechen und Übelkeit. Die Ursache wird viel diskutiert und es gibt unterschiedliche Erklärungsansätze. Man vermutet, dass das Hormon Beta-HCG einer der Mitverursacher ist. Es ist eines der schwangerschaftserhaltenden Hormone, welches unter anderem auch in den Urintests nachgewiesen wird, um eine Schwangerschaft festzustellen. Zwischen der 8. Und 10. Schwangerschaftswoche erreicht das Beta-HCG seinen Höhepunkt, danach fällt es ab. Das entspricht mehr oder weniger demselben Verlauf der Übelkeit in den ersten Wochen. Wichtig ist herauszufinden, wann deine Übelkeit auftritt. Es gibt viele Mittelchen, die helfen. Lasse dich von deiner Hebamme oder deiner Frauenärztin beraten. Durch ausprobieren, wirst du herausfinden, was dir gut tut.

Hello Baby – Zeig uns deinen Babybauch!

Babybäuche komme in allen Formen und Größen, es gibt nicht den einen idealen Schwangerschaftsbauch. Das möchten wir werdenden Mamas nicht nur sagen, sondern auch zeigen. Und du kannst uns dabei unterstützen! Schicke uns dafür gerne eine Nachricht mit deinem Bild und deiner SSW an ssw@keleya.de und zeige uns und der Keleya Community deinen Babybauch. Wir freuen uns von dir zu hören!

Ein riesengroßes Dankeschön an alle, die uns bereits ein Bild von ihrem Babybauch zugesendet haben und dafür, dass wir euch in eurer Schwangerschaft begleiten dürfen! <3 

Teile diesen Beitrag mit deinen Lieben

Hast du schon eine App für deine Schwangerschaft?

Mit Keleya bekommst du die optimale Begleiterin für deine Schwangerschaft & Geburt. Hochwertige Expertenartikel für jede SSW.

Bist du sicher, die Seite zu verlassen, ohne dir die Keleya App zu holen?

+ 250.000 Installationen
5/5