SSW 15: Alles zu deiner 15. Schwangerschaftswoche mit Bauchbildern

Du bist nun in der 15. Schwangerschaftswoche. Hier erfährst du alles, was du zur SSW 15 wissen solltest und findest echte Bauchbilder von unseren Keleya Nutzerinnen.

Das erfährst du im Artikel:

SSW 15: Deine 15. Schwangerschaftswoche

Dein Baby wiegt circa 50 bis 70 Gramm und ist ungefähr so groß wie eine Grapefruit. Das ist eine Länge von 10 bis 12 cm.

Schwangerschaftswoche 15

Baby: Ich spüre dich Mama!

Der Fetus nimmt in dieser Woche rasch zu. Durch das ausgeprägte Längenwachstum des Körpers in den letzten Wochen haben sich die Proportionen verschoben. In der 10. Schwangerschaftswoche machte der Kopf deines Kindes noch die Hälfte der Körperlänge aus.

Die Augen wandern von ihrer seitlichen Position in Richtung medial. Das entspricht der Endposition unserer Augen. Die Lider sind weiterhin verschlossen. Dahinter versteckt sich bereits die Hornhaut, Linse und Iris des Auges.

Auch das Gehör arbeitet fleißig daran, Außengeräuschen und besonders deiner Stimme zuzuhören. Im Moment erspürt es seine Klangwelt. Die Töne vibrieren durch das Fruchtwasser, werden von den Knochen aufgenommen und dann zum Gehör weitergeleitet. Je ausgelassener du also unter der Dusche singst, desto besser kann dich dein Kind erspüren. 

Die Schwangerschafts-App mit personalisiertem Feed in jeder SSW

Mama: Schmetterlingskuss

Wann wirst du die Bewegungen deines Kindes wohl das erste mal spüren? Zwischen der 15. und 20. Schwangerschaftswoche nehmen die meisten Frauen ihr Baby das erste Mal wahr. Zu Beginn ist das Gefühl nicht leicht einzuordnen. Je häufiger du die Bewegungen spürst, desto sicherer wirst du sein. Es fühlt sich vielleicht an, wie das Platzen einer Seifenblase oder wie ein flatternder Schmetterling. Am Anfang sind es ganz kurze Momente. Sie dauern vielleicht ein zwei Sekunden an. 

Sind deine Haare in letzter Zeit voller, als je zuvor? Das hast du dem Hormon Östrogen zu verdanken. Es sorgt nämlich nicht nur dafür, dass sich dein Gewebe auflockert, sondern auch, dass deine Haare dichter wachsen und weniger ausfallen. Melanin ist der Farbstoff, der deine Haut färbt. In der Schwangerschaft wird hiervon mehr gebildet. Deswegen werden Muttermale, Sommersprossen, Brustwarzen im Laufe dunkler. Nach der Schwangerschaft geht die Produktion zurück und die Stellen verblassen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Hello Baby – Zeig uns deinen Babybauch!

Babybäuche komme in allen Formen und Größen, es gibt nicht den einen idealen Schwangerschaftsbauch. Das möchten wir werdenden Mamas nicht nur sagen, sondern auch zeigen. Und du kannst uns dabei unterstützen! Schicke uns dafür gerne eine Nachricht mit deinem Bild und deiner SSW an ssw@keleya.de und zeige uns und der Keleya Community deinen Babybauch. Wir freuen uns von dir zu hören!

Ein riesengroßes Dankeschön an alle, die uns bereits ein Bild von ihrem Babybauch zugesendet haben und dafür, dass wir euch in eurer Schwangerschaft begleiten dürfen! <3 

Teile diesen Beitrag mit deinen Lieben

Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram

Hast du schon eine App für deine Schwangerschaft?

Mit Keleya bekommst du die optimale Begleiterin für deine Schwangerschaft & Geburt. Hochwertige Expertenartikel für jede SSW.

Bist du sicher, die Seite zu verlassen, ohne dir die Keleya App zu holen?

+ 250.000 Installationen
5/5